Michael Winkelmann

Leiter Einkauf

Von Hause aus bin ich Elektroinstallateurmeister. Als ich vor sechs Jahren zu Tenbusch wechselte, habe ich den Einkauf übernommen, in den ich schon bei meiner vorherigen Arbeitsstelle immer mehr hineingewachsen bin.

Ein Gebäudeausrüster ist stark von dem Material abhängig, das er verbaut. Alles, was mit der Beschaffung zu tun hat, läuft über meinen Tisch. Außerdem bin ich für unsere firmeneigene Lagerhaltung zuständig.

Als einer, der lange Jahre in einem großen Industrieunternehmen gearbeitet hat, weiß ich die ungezwungene Art hier bei Tenbusch zu schätzen. Die persönliche Gemeinschaft ist echt klasse. Kein steifer Umgang, alles auf lockere Weise professionell. Dabei spielt sicher eine Rolle, dass unser Team insgesamt ziemlich jung ist.

In meinem Bereich schalte und walte ich mit viel Freiheit. Wichtige Entscheidungen fallen schnell und im direkten Gespräch mit den Chefs. Es gibt jeden Tag andere Aufgaben, sodass es nie langweilig wird. In der Regel lässt sich alles auch gut einteilen und bewältigen.